Roadbook 2016

„Das „Rollende Museum“ ist an 365 Tagen im Jahr rund um die Welt unterwegs. Dabei kommt das Museum jährlich auf über 200 Fahrzeugeinsätze in mehr als 30 Ländern“, so Achim Stejskal, Leiter des Porsche Museums. Beeindruckende Bilder belegen die weltweiten Einsätze. Anhand von 21 Exponaten werden der Transport und die Logistik zu Land, zu Wasser und in der Luft der wertvollen Fracht erläutert wie auch die technische Vor- und Nachbereitung der Fahrzeuge. So wird unter anderem der 911 „Around the World“ von 1966 ausgestellt, der im Jahr 2013, als der „Elfer“ sein 50-jähriges Bestehen feierte, vor den berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Welt fotografiert wurde. Des Weiteren werden der 911 Carrera RSR, der die Targa Florio auf Sizilien bestritt, der 911 SC Targa, der bei der „Top City China Rallye“ im Einsatz war, wie auch der 356 A 1600 Speedster, der auf den Küstenstraßen im Rahmen der „Mille California“ pilotiert wurde, Teil der Sonderausstellung sein

Porsche 550 Spyder    1954

Porsche 718 RS 60 Spyder     1960

Porsche 718 F2    1960

Porsche 804  F1   1962

Porsche 911 2.0 Coupe   1966

Porsche 911 Carrera RSR Targa Florio    1973

Porsche 911 GT1      Jever Zakspeed    1998

Porsche 962  Dauer LeMans  1994

Porsche 968 CS  1994

Porsche 959 Paris - Dakar    1986

Porsche 911 Carrera 3.2 Speedster   1989

Porsche 911 Speedster Prototyp    1987