GP ICE RACE 2019

in Zell am See

19 -20.Jänner

St. Moritz, Olympische Winterspiele 1928. Reiterlose Pferde ziehen Skifahrer mit maximaler Geschwindigkeit über die Rennpiste: Skijöring wird Kult und erfasst bald auch den Motorsport. In Zell am See fahren bereits zehn Jahre später die ersten motorisierten Renntandems über das Eis. Bald darauf finden die ersten Eisrennen für Motorräder aller Klassen und Automobile statt. Eis und Kälte, heiße Motoren und Benzinduft, Gummi und Spikes, extreme Fahrstrecken und sportliche Präzision – Die Rennen auf der gefrorenen Piste haben nichts an Faszination verloren.
Seit 35 Jahren findet kein Eisrennen mehr statt. Die Tradition ist fast in Vergessenheit geraten.
Die GREGER PORSCHE CLASSIC CARS GMBH lässt das Eisrennen in 2019 neu aufleben und holt den Motorsport zurück nach Zell am See!

die Lokation

Zell am See Kaprun


die Rennstrecke

Mit einer Streckenlänge von 600m und einer Breite von 10m umfasst die Streckenfläche mehr als 5000m². Zwei Tage Motorsport unter extremen Bedingungen und in außergewöhnlicher Atmosphäre. Fast war es vergessen, jetzt ist es zurück: das Traditionsrennen in Zell am See. Amateur- und Profirennfahrer, Teams und Hersteller verschiedener Klassen konkurrieren in Eis und Kälte um die beste Performance. Ein Winter-Highlight für Porscheaner und Fans motorisierter Träume, ein intensives Erlebnis von Freiheit, Präzision und Geschwindigkeit.


am 19.1 .2019 trafen sich mit Silke , Juergen und Robert eine kleine feine Truppe um diesem Event beiwohnen zukönnen.

 und erlebten

         Walter Röhrl, Mark Webber, Daniel Abt und Romain Dumas ......                              live in Action.

Walter Röhrl

Der zweimalige Rallye-Weltmeister Walter Röhrl gab auch beim GP Ice Race alles und machte die Eisbahn unsicher

Rene Rast

Der DTM-Meister René Rast gab in Zell am See dem Audi RS5 DTM auf dem Eis die Sporen.

Marc Lieb

Der FIA-Langstrecken-Weltmeister und Freund des gepflegten Driftwinkels war in Zell am See in Aktion zu sehen

R . Dumas

Romain Dumas, Le Mans Gewinner und Rekordhalter beim „Pikes Peak International Hill Climb.

Mark Webber

wir sahen den Langstrecken-Weltmeister und ehemaligen F1-Pilot Mark Webber live in Action.

Daniel Abt

 Formel E Grand Prix Gewinner Daniel Abt, der mit dem Weltmeisterauto Audi e-tron FE04 eine elektrische Zukunft einleitete

Richard Lietz

 WEC-Champion und Gewinner des 24h Rennens auf dem Nürburgring.

Stritzel Stuck

Stucki im Privatwagen seines Vaters, welcher 1929 von Ferdinand Porsche persönlich entwickelt wurde

Audi Sport Quattro S1

Der Audi Sport Quattro S1 – das wohl spektakulärste Auto seiner Zeit war auf dem Eis zu bewundern. Eine Gruppe B Legende in Aktion

„der Fetzenflieger“

Die eigenwillige Konstruktion eines eigenwilligen Rennfahrers: der Fetzenflieger und Otto Mathé. Gemeinsam sorgten sie in den 1950er- und 1960er-Jahren für Schlagzeilen


Austro Daimler „Torpedo“

Skijöring


Der neue Porsche 992

 der neue Porsche 992 erlebte seine Europa Premiere in Zell am See beim ICE GP

 Nascar on Ice