Prototypen Museum Hamburg

ein Wochendtrip nach Hamburg nutzte ich zum spontanen Besuch im Museum.

Die private Sammlung Prototyp – Personen. Kraft. Wagen. ist ein Automobilmuseum in Hamburg. Der Schwerpunkt liegt auf der Präsentation von Sport- und Rennwagen der deutschen Nachkriegszeit sowie deren Konstrukteure und Fahrer.

Die Idee, historischen Fahrzeugen ebenso viel Bedeutung und Raum zu geben wie den Menschen, die mit ihrer Leidenschaft den Motorsport groß gemacht haben, setzten Thomas König und Oliver Schmidt bei der Gründung des Automuseums in die Tat um. In jahrelanger Arbeit bauten sie die Sammlung auf und entwickelten das Konzept des Museums: Geschichten erzählen Geschichte. Auf diesem Gedanken basiert das Motto Prototyp – Personen. Kraft. Wagen. Es lädt das gängige Kürzel PKW mit Bedeutung auf: Jedem der drei Elemente des Begriffs wird die gleiche Wertigkeit zuteil. Das Museum wurde am 12. April 2008 eröffnet.

Interessante Einblicke in den Alltag und auf die Schicksalsschläge der Rennfahrer und Konstrukteure bieten kleine Exponate in Vitrinen und informative Texttafeln, die zum Teil in den im Boden eingelassenen Displays angezeigt werden. Das Ausstellungskonzept beinhaltet außerdem ein Kino, einen Modell-Windkanal, eine Audiobox mit individuell wählbaren Sounds von Rennmotoren, eine Bibliothek u. a. mit digitalisierten Rennfahrer-Fotoalben, eine gläserne Werkstatt sowie einen Porsche 356-Fahrsimulator. Wechselnde Sonderausstellungen sowie eine Fotogalerie runden die umfassende Präsentation ab.


Neander P1  1924

Neander

Neander 1000 Motorrad   1929

Neumann Neander Dreirad Fahrmaschine von 1935

Neumann Neander Fahrmaschine von 1937

Ludewig F3    33PS    Bj 1948

Otto Mathé – erfolgreicher Konstrukteur und Rennfahrer

Otto Mathé (1907 – 1995) war gelernter Maschinenbauer und setzte seine Erfahrungswerte auch als Konstrukteur erfolgreicher Eigenbauten ein. 1952 siegte er bei allen Rennen, bei denen er antrat. Es waren 20…

Dyna Veritas   1952

Austro Daimler ADS R " Sascha " 1922

Polensky Monopoletta

Casitalia D 46

NSU Weltrekordwagen 1951

Porsche 718 / RS 60    1960

DVD Delfosse  1947

Peter Max Müller Weltrekord Wagen    1949

Borgward 1500 RS    1956

Borgward Hansa 1500 Sport Coupe  1957

Goliat GP 700 Sport

Audi R8R Prototyp 1998

Dannenhauser und Strauss  1953

VW Prototyp  1949

Porsche 356 Sonderausstellung

Porsche 356 vor A   1950

Porsche 356 Gmünd Coupe

Auto Union Typ C  Form für Karosserieteile

Behörden Fahrzeuge

Porsche 597 Jagdwagen  1958

VW Käfer 1947   US Armee

VW Käfer Papler Polizei   1951

VW TYP 166 Schwimmwagen   1942

dies und das